Long Range Certifikate (LRC)

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) beziehungsweise Long Range Certificate berechtigt neben dem Betrieb einer UKW-Seefunkanlage zum Betrieb von allen Seefunkanlagen und ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine GMDSS-fähige Kurz- oder Grenzwellen-Seefunkanlage oder eine Inmarsat-Satellitenanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist international gültig.
Die Links führen zu externen Seiten.  Herzlichen Dank an die Betreiber dieser Seiten für die nützlichen Informationen.

 

Fragebögen LRC Seefunkzeugnis
LRC-Fragenkatalog ab 01.10.2011